Deutsch English
Reverse Logistik
Optimale Rückführungslösungen schaffen Mehrwert

header_leistungen_reverse.jpg
Überbestände und Restposten  sind im Handel unvermeidbar. Da die Retourenabwicklung jedoch sehr kosten- und zeitintensiv ist, werden die Ladenhüter oftmals eingelagert und damit zu einem enormen Kostentreiber.

SRTS konzipiert und plant nicht nur die Produktauslieferung, sondern auch den Weg zurück. In enger Zusammenarbeit mit unserem Partnernetzwerk entwickeln wir effektive Komplettlösungen zur Rücknahme und Vermarktung Ihrer Überbestände und sichern so den Werterhalt der Investition. Dabei umfasst unsere Leistung neben der Rückholung der Waren vom Point of Sale auch Leistungen wie die Prüfung und Bewertung der Waren oder ihre Neuverpackung und Palettierung. Darüber hinaus verfügen wir über einen festen Käuferkreis und gesicherte Vertriebswege, die einen optimalen Weiterverkauf Ihrer Waren sicherstellen. Durch diese zusätzlichen Vermarktungschancen minimieren bzw. neutralisieren Sie nicht nur drohende Verluste, sondern haben die Möglichkeit, zusätzliche Deckungsbeiträge zu erzielen und Ihre Lagerkapazitäten möglichst gering zu halten.
 

Auf alle Fälle vorbereitet

Bei der Umsetzung von logistischen Abläufen kann es immer wieder zu unvorhergesehenen Störungen kommen, die den gesamten Projektablauf in Frage stellen. Für diese Fälle hat SRTS verschiedene Zusatzleistungen  im Portfolio, die eine schnelle und proaktive Unterstützung unserer Kunden ermöglichen.

Unsere Zusatzleistungen auf einen Blick:

Zwischenfinanzierung

Schlechte Zahlungsmoral bei den Kunden oder zu lange Transitzeiten im Warenverkehr – oft erfordern kurzfristige Finanzierungslücken unkomplizierte Zwischenfinanzierungen im Transportgewerbe. Wir vermitteln Ihnen in diesen Fällen über unser Partnernetzwerk entsprechende Finanzlösungen zu günstigen Konditionen und stellen so sicher, dass Sie Ihre Waren rasch wieder in liquide Mittel umwandeln können.
 

Zollabwicklung

Globalisierung und Internationalisierung verändern nicht nur Warenströme und Handelswege, sondern erfordern von Unternehmen inzwischen eine hohe Expertise in Zollangelegenheiten. Gut, wenn man einen Partner wie SRTS an seiner Seite hat, der die aktuellen Entwicklungen verfolgt und entsprechend in seine Lösungsmodelle einfließen lässt. Gerne unterstützen Sie unsere Mitarbeiter in Zollrechtfragen und -anwendungen sowohl bei Import- als auch Exportleistungen.
 

Qualitätsmanagement

Die größten Zeit- und Kostenersparnisse verpuffen wirkungslos, wenn die Qualität der Dienstleistung nicht stimmt. Aus diesem Grund hat SRTS ein hochwertiges Qualitätsmanagement entwickelt, das sowohl den Gesamtprozess als auch die Einzelbestandteile einer Lösung betrachtet und bei Bedarf schnell und unkompliziert entsprechende Verbesserungen herbeiführen kann. Dazu zählen unter anderem stichprobenhafte Entnahmen und Untersuchungen in der Produktion und dem Versand, die nach hohen Qualitätsstandards vorgenommene Auswahl der in das Netzwerk eingebundenen Dienstleister und die Berücksichtigung internationaler Qualitätsstandards wie beispielsweise ISO 9001.