Deutsch English
Case 01
Distributionslogistik: Interne Prozessoptimierung spart Zeit und Geld

Header_Case 1.jpg
Der Lebenszyklus von Waren wird immer kürzer, der Abverkaufsdruck damit stetig größer. Mit Hilfe einer innovativen Lösung von SRTS konnte ein Importeur mit eigenen Lager- und Verkaufsstellen seine internen Prozesse optimieren und damit erhebliche Einsparpotenziale generieren.

Eine umfassende Analyse des Ist-Zustands machte die größten Defizite deutlich: ein unflexibles Belieferungssystem, zu lange Abverkaufsintervalle, ineffiziente Versandwege und erheblicher Aufwand durch Pick- & Pack-Vorgaben. Im ersten Schritt wurden bei der virtuellen Produktentwicklung (VPE) die Picks deutlich reduziert. Eine neue Taktung bei den Ausgangsmengen und die damit einhergehende Intervallverkürzung bei der Belieferung der Filialen erhöhte die Flexibilität und sparte Lager- und  Personalkosten. Schließlich ermöglichte die ganzheitliche Betrachtung der Logistikkette durch unsere Lösungsexperten sogar eine deutliche Verbesserung der bestehenden Mietkonditionen am Standort.